Samstag, 10. August 2013

Von Hochschulrankings und sonstigen Unwägbarkeiten...

Herrje, ist das alles spannend. Da bewirbt sich das große Kind an etlichen Unis und bekommt etliche Zusagen. Toll. Soweit. Aber wozu soll man sich denn jetzt entscheiden (also das "Kind")?? Kommunikationswissenschaften in Münster...Sozialwissenschaften in Düsseldorf... oder vielleicht noch die Alternativen in Köln, Bochum sonstwo...?

Ne, einfach finde ich das alles nicht, ich möchte die Entscheidung nicht treffen müssen! Aber irgendwie ist Mutter doch sehr involviert, Kind bleibt wohl immer Kind und so guck ich doch auch ständig im WWW. nach schönen WG's - toll, Münster jetzt oder Düsseldorf...Hallllooo???... zumal wenn das "Kind" ständig im Urlaub ist und anschließend noch Festivals besuchen darf... 

Ach ja, ich bin irgendwie froh, wenn die Entscheidung gefallen ist. Und dann geht die nächste Suche für das noch nicht ganz so große Kind im nächsten Jahr weiter... Ausbildung...Studium...Auslandjahr...FSJ... wohin führt da die Reise?

Zur Entspannung entstehen dann trotzdem immer weiter viele bunte Täschchen, irgendwie muss "Mutter" sich doch ablenken...

 


Kommentare:

  1. ...puh, da kann ich dich gut verstehen,ähnliche Gedanken machen wir uns gerade bei Kind 2 ;O), Kind 1 ist im März fertig und hat einen anschliessenden,festen Job schon in der Tasche, puh ;o)!Wünsche euch,dass alles so läuft, wie ihr es haben möchtet ;o)!Die Täschen sind ein Traum!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, ja, so ähnlich gehts mir hier auch gerade. Nicht so einfach die großen Kinder.....

    Ganz liebe Grüße und gute Nerven ♥
    Christel

    AntwortenLöschen
  3. Ui, das ist aber eine sinnvolle Ablenkung :)
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  4. Oh ich kann Dich gut verstehen...Zum Glück hat sich unsere "Große" schon entschieden und ist dann schnell wieder in den nächsten Urlaub gestartet!
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Die Täschchen sehen klasse aus!

    AntwortenLöschen
  6. Wie gut, dass wir noch 4 Jahre Zeit haben ;0).
    Die Magneten habe ich in irgend einem Bastelladen gekauft. Ich habe mich auch erst schwer getan das Spiel anderweitig zu nutzen ;0)
    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, da möchte man nicht mit dir tauschen, na ihr werdet eine gute Entscheidung treffen.
    Tolle Täschlein sind wieder entstanden.
    LG Suse

    AntwortenLöschen
  8. Willkommen im Club! Unsere ist grad in USA, bis die Eignungsprüfung für Mediendesign ansteht. Wenn das nicht klappt, sind für 2013 alle Termine um, dann kommt ne lange Wartestrecke, mit wieder bewerben.
    In der Zwischenzeit damit keine Langeweile aufkommt, mach Nr 2. Führerschein & so weiter und gefühlt mache ich alles mit.

    AntwortenLöschen
  9. Auch als Kind fällt die Entscheidung nicht leicht, was man denn nun machen will und auch wenn viele schief gucken, so kann ich nur empfehlen nicht zu verbissen zu sein sondern auch mal Zeit zum Durchatmen zu haben, etwas links und rechts des geraden Weges zu gucken und neues probieren.

    Die Taschen - besonders die Farben - gefallen mir sehr gut.

    Liebe Grüße
    Jakaster

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für Deinen Kommentar!