Mittwoch, 24. August 2011

As time goes by...

 Ich denke, im Spätsommer 1994 haben wir unseren Freunden in Südfrankreich eine kleine! Palme geschenkt, da wir 2 Wochen bei Ihnen wohnen "durften". Unser Sohn war noch ziemlich klein und sie haben die Palme "Kleinen Max"...so wie unseren Sohn ;o).... getauft. So, unser Sohn wird nächsten Monat 18 und was aus der Palme in all den Jahren geworden ist, sehen wir gerade jeden Tag:



Wünsche Euch allen schöne Restferien, falls der Alltag noch nicht wieder begonnen hat!


Kommentare:

  1. ...und so wurde aus dem kleinen Max eine stattliche Palme ;o), herrlich !Ich wünsche dir einen tollen Restsonntag!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Du hast bei meiner "Dankeschön"-Verlosung den 2. Platz gemacht. Meld dich doch mal bei mir.
    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für Deinen Kommentar!