Dienstag, 7. Februar 2012

Geringe Tiefenschärfe und neuer rosa! Mädchenkram...

Da mein Sohn ja momentan seeehr viel Zeit hat, hab ich ihm heute mal meine kleinen Fotomodells hingestellt mit der Bitte, ein paar schöne "Produkt-Fotos" für Dawanda zu machen...er hatte sich zu Weihnachten ein gute Spiegelreflexkamera gekauft/gewünscht... und noch nicht so wirklich viele Gelegenheiten, sie zu testen (außer zwei Parties, wo aber richtig gute Bilder entstanden sind...). 

Ich hab ja leider null Ahnung von geringer Tiefenschärfe, niedriger Blende und solchen Dingen (seufz, ich hätte sooo gerne noch viel mehr Zeit, um mich auch mit solchen Dingen zu beschäftigen, aber die Tage haben eben nun mal nur 24 Stunden...), aber die meisten Bilder gefallen mir richtig, richtig gut - Danke, Lieblingssohn!!!


Kommentare:

  1. Oh super…so ein hauseigener Fotograf…könnte ich für meine Baksels auch gut gebrauchen ;o)
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  2. Das ist Euch wirklich gut gelungen: süße Produkte - toll abgelichtet.
    Da kannst Du stolz sein.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  3. Na, bei den Fotos kann man echt nicht meckern … so eine Spiegelreflex macht wirklich einiges aus :.)

    Hübsche Fotos! Hübsche Täschchen! :.D

    AntwortenLöschen
  4. Das ist aber traumhafte Bilder geworden! Was natürlich zum großen Teil auch an den genialen Motiven liegt. Soooo feine Taschen!!
    Und herrlich hübsche Stoffe!
    Herzlichen Gruß
    von
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Wow! Wow! Wow! Zum einen sind die Bilder ja wohl mehr als großartig geworden! Wahnsinnig professionell und die Produkte absolut perfekt in Szene gesetzt. Und dann die Produkte selbst. Sind die allesamt schöööön! Wirklich wundervoll!

    Liebe Freitagsgrüße schickt dir
    Kirstin

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für Deinen Kommentar!