Montag, 5. November 2012

Vielleicht....

...wird aus mir ja doch irgendwann mal eine "gute Hausfrau"???



Da ich heute mittag nicht kochen musste (gut, wenn es "left overs" vom Sonntag gibt...!), aber hier noch ein schöner, dicker Kürbis in der Küche stand.... hab ich mir überlegt, dass ich daraus doch eben noch eine Kürbissuppe machen könnte. Vorher hatte ich schon ein Brot gebacken (okay mit Backmischung, aber sicher trotzdem lecker!)...also ich finde, gar nicht so schlecht - oder? Der Suppentopf sieht ein wenig winzig aus...nein, es ist ein richtig großer Topf...und natürlich wird das ganze später noch püriert!! Der Ingwerduft zieht durchs ganz Haus....mh, ich liebe es!

So, und jetzt wird noch ne Runde gestickt...

Kommentare:

  1. Nicht schlecht, Herr Specht! Kürbissuppe ist immer gut! Ich kannte sie bisher immer nur püriert! Aber warum nicht in kleinen Stückchen!
    Brot habe ich auch schon gelegentlich mit Backmischungen gebacken! Das schmeckt aber auch äußerst lecker!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. hmmmmm,ich LIEBE Ingwer ;o)!Aber so eine gute Brotbackfee wie du bin ich nicht ;o)!Viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  3. Die Suppe war bestimmt sehr lecker! Und an Brotbackmischungen find ich auch nichts verwerfliches ;O) Ich back auch öfter Brot aus Backmischungen, die dann noch mit ein wenig Gewürzen verfeinert werden :O)
    Sieht beides sehr lecker aus! Und was ist besser, ale eine Scheibe selbstgebackenes, noch leicht ofenwarmes Brot ;O)
    Ich wünsch Dir einen schönen Dienstag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hmmm! Sieht doch lecker aus! Also, wenn ich in deiner Nähe wohnen würde, würde ich mich glatt selber zum Mittagessen einladen.

    Herzliche Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen

Lieben Dank für Deinen Kommentar!